Sanierung Mehrgenerationenhaus, Sumiswald

Das über 120-jährige Emmentaler Heimatstilhaus wurde in Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmern und deren Handwerkerkunst renoviert. Auf den bestehenden Grundriss wurde unter Einbezug der Bauherrschaft mit zeitgemässer Architektur reagiert, sodass das Haus in eine neue Generation übergeführt werden kann.

Besondere Aufmerksamkeit wurde auf den Erhalt von alten Bauelementen gelegt. Als Kontrast dazu bauten wir bewusst neue Elemente ein, sodass eine ausgeglichene Komposition entsteht. Die Qualitäten des Gebäudes und dessen einzigartiger Wohnlage umgeben von Emmentaler Bauernhäusern konnten aufgenommen und inszeniert werden. Sie zeigen sich in der hohen Wohnqualität, die sich unter anderem trotz der Geschosshöhe durch das Verschmelzen von Aussen- und Innenraum äussert.

Ausführung

  • 2018

Ort

  • Sumiswald, Kanton Bern